Erwachsene

  • Als erwachsene Legastheniker

kennen wir vor allem die Scham, die Selbstzweifel und die Wut. Mit Angst vor Blamage und Bloßstellung sind wir aufgewachsen. Oft konnten wir nicht die Schullaufbahn einschlagen, um die wir unsere Mitschüler beneidet haben.

Im Beruf haben wir zuweilen höhere Positionen nicht erreicht oder selbst ausgeschlagen, wenn damit zuviel „Schreibkram“ verbunden war.

Nun haben wir hier einen Verein, in dem wir uns austauschen können, mit fremden und eigenen Vorurteilen aufräumen, gelegentlich noch einmal „den Stier bei den Hörnern packen“ und uns mit Lesen und Schreiben auseinandersetzen.


© 2018 · Arbeitskreis Hilfe für Legastheniker e.V. (AKHL e.V.) · Hansaring 45 – 47, 50670 Köln · Tel.: +49 0221/91 31 003
WebDesign sponsored by stilpunkt - Agentur für Design und Kommunikation, Köln
Technische Umsetzung sponsored by plan r: media communication, Köln